C-Jugend 2007/08

hinten links: Betreuer Schießl Florian, Weber Steve, Reich Steffen, Breu Christian, Traurig Georg, Schießl Stephan, Seidl Johannes vorne links: Seidl Florian, Hartl Stephan, Maller Christian, Späth Michael, Maller Alexander


C – Jugend 2007/08

Die C-Jugend befindet sich in einer Spielgemeinschaft mit dem Stachesrieder SV. Training und Spiele finden in Stachesried statt!

Alter:          Jahrgänge 1993 und 1994

Trainingszeiten:      Jeden Dienstag     18:30 Uhr – 20:00 Uhr
            Jeden Donnerstag      18:30 Uhr – 20:00 Uhr

Spielzeiten:     Samstags um 14:15 Uhr (ab Oktober um 14:00 Uhr)

Trainer:         Franz Vogl und Florian Schießl

Ansprechpartner Eschlkam:        Johannes Seidl,Markus Schreiner

Spielberichte

1. Spieltag der C- Jugend  SV Stachesried/ SpVgg Eschlkam gegen den FC Miltach ( 3:2)

In der Anfangsviertelstunde hatte die Heimmannschaft klar die Überhand. Sie spielten klug ihre Stürmer an, aber versäumten es in Führung zu gehen. Doch die Gegenstöße  des FC Miltach wurden spätestens am eigenen Sechzehnmeterraum abgefangen.

Nach einem schönen Pass von Pritzl Dominik auf Stephan Hartl, der die Kugel nur an den Innenpfosten schoss,  hatte  Stefen Reich keine Probleme mehr den Ball zum 1:0 über die Linie zu schieben. Kurz darauf war Pause.

Nach der Pause kam der FC Miltach besser aus der Kabine und erzielte durch einen Strafstoß das 1:1. Eine Minute später schafften sie sogar das 1:2 durch einen Abgefälschten Schuss. Unglücksrabe dabei war der Libero Christian Breu. Doch die Jungs ließen die Köpfe nicht hängen und versuchten es den Ausgleich zu machen. Dabei wurden sie mehrmals vom guten Ersatztorwart des FC Miltach gehindert. Es dauerte bis zur 65 Minute bis Schießl Stephan den Ausgleich erzielte. Doch sie wollten sich auch nicht mit einem Unentschieden zufrieden geben. Und durch einen Sonntagsschuss von Johannes Seidl aus ca. 20 Metern, der rechts oben im Tor einschlug, schafften sie noch den glücklichen aber verdienten Heimerfolg.

2. Spieltag C-Jugend SV Stachesried/ SpVgg Eschlkam – JFG Osser II

Das Spiel begann mit einem schnellen Rückstand für die Heimmannschaft. Allerdings konnten sie bald den Ausgleichstreffer erzielen und dann fiel die Gästemannschaft nur mit negativen Wörtern die sich einerseits gegen den Trainer aber ach gegen Mitspieler richteten.

Deshalb musste auch ein Spieler den Platz verlassen. Einziger Aufreger war nur noch der Handelfmeter , der durch Seidl Johannes erst im Nachschuss im Netz landete.

Endstand: 7:1
Fazit: Durch Teamgeist und Kampf kann man auch noch nach Rückstand gewinnen!!


3. Spieltag der C-Jugend SV Geiersthal gegen SV Stachesried/SpVgg Eschlkam(1:5)

Das Spiel gegen Geiersthal begann ziemlich ausgeglichen. Jede Mannschaft hatte ihre Torchancen.
Doch nach ca. 15 Minuten fiel das 0:1 für uns durch Steffen Reich. Um noch einen draufzusetzen traf er in der 25. Minute zum zweiten Mal für dieses Spiel durch einen fatalen Abwehrfehler der Gegner.
Kurz vor der Halbzeitpause konnte Michael Späth nach einem Sololauf nur noch durch ein Foul im Sechzehner gestoppt werden. Daraufhin gab es Elfmeter den Christian Breu zuerst verschoss doch im Nachsetzten dann sicher verwandelte. Kurz darauf war Halbzeit.
Nach der Einwechslung von Maller Alexander gelang ihm bald nach der Pause ein dreifacher Doppelpass mit Georg Traurig, der dann auch noch sein Tor machte zum 0:4. Gut 20 Minuten geschah nun nichts außergewöhnliches bis Schießel Stephan einen Distanzschuss aus 20 Metern wagte, dieser glückte ihm auch noch und landete im Netz. Nun wollte plötzlich jeder ein Tor machen doch das ging schief und so gelang Geiersthal noch der Ehrentreffer in der letzten Spielminute.
Wenige Sekunden später war aber dann auch schon Schluss

 

4. Spieltag SGSV Grafenwiesen – SV Stachesried/ SpVgg Eschlkam

Das Spiel sehr ruhig. Die Gästemannschaft verwertete ihre Chancen und lies nur noch den Ehrentreffer zu.

Endstand: 1:8